The State Of Work

#11 - Remote Work: Compliance für die neue Normalität

00:00

--:--

📢 Introducing Lano 2.0!Global Employment just got a whole lot easier

Learn More

Preise

Login

📢 Introducing Lano 2.0!
Global Employment just got a whole lot easier

Learn More

Preise



Rechtlich gesehen ist "work from anywhere" nicht möglich.

Rechtsanwältin und Gründerin von All Remotely

Bhagyashree Pancholy


Über Bhagyashree

Bhagyashree ist die Gründerin von All Remotely - einer Bewertungsreihe, die Teams bei der sicheren, effizienten und gesetzeskonformen Umstellung auf Remote- oder Hybridarbeit unterstützt. Als Anwältin und Beraterin für Fernarbeit hat sie vielen Unternehmen bei der internationalen Expansion geholfen, indem sie ihnen bei der Einhaltung von Arbeitsgesetzen und Vorschriften zur Seite stand. Ihre Arbeit wurde in mehreren führenden Publikationen veröffentlicht, darunter Forbes, Harvard Business Review, Personnel Today und andere.

Remote Work: Compliance für die neue Normalität

Was bedeutet es, "von überall aus zu arbeiten"? Wenn Sie an den typischen digitalen Nomaden, Freiberufler oder Fernarbeitnehmer denken, stellen Sie sich vielleicht einen aufstrebenden Lebensstil vor, bei dem man am Pool arbeitet und von Ort zu Ort jettet. Die Einstufung als Arbeitnehmer und der Ort, an dem Sie Ihre Arbeit physisch verrichten, ist jedoch von Bedeutung und bringt sowohl für das Unternehmen als auch für den Einzelnen komplexe Rechtsstreitigkeiten, Compliance- und Migrationsprobleme mit sich.

Seit die globale Pandemie die Fernarbeit beschleunigt hat, haben viele multinationale Unternehmen in ihren Marketingkampagnen für die Einstellung von Mitarbeitern das Prinzip "Arbeiten von überall" propagiert. Dies sorgte für eine Menge positiver PR, die wiederum den Bekanntheitsgrad der Marke steigerte, warf aber auch ernsthafte Fragen über die Einstufung von Arbeitnehmern, Wohnsitzverpflichtungen, ortsgebundene Gehälter, Steuerabkommen und die ergonomische Einrichtung von Remote-Büros auf. Was bedeutete dies für die neue Arbeitswelt?

Maddie wird von der erfahrenen Arbeitsrechtsanwältin und Beraterin für Telearbeit, Bhagyashree Pancholy, unterstützt, die seit 2012 als Beraterin für Unternehmen tätig ist, die ausschließlich auf Telearbeit setzen. Maddie und Bhagyashree gehen der Frage auf den Grund, was Fernarbeit ist und was nicht (und warum es auf die Worte ankommt), sowie den allgemeineren Compliance-Risiken, denen Unternehmen beim Aufbau und der Verwaltung von Fernarbeitsteams ausgesetzt sind.

1.

Shownotes

3.

Übersetzung des Skripts ansehen

Available on all your favorite platforms

Subscribe to our podcast to be sure you don't miss any episodes.

See what Lano can do for you

One platform with everything you need to build and pay your global team. Do you have questions about pricing, plans, or Lano? Fill out the form and a global hiring expert will be in touch shortly.

  • Zertifizierter Partner seit 2021

  • 4.9/5 bei Capterra

Sprechen Sie mit unseren Experten

Mitarbeiter

Hauptsitz Ihres Unternehmens

  • Wir stellen ein 🔥

  • Für Freelancer 👋

© Lano Software GmbH 2023