The State Of Work

#28 - Wie Currencycloud den Übergang zu Remote-First gemeistert hat

00:00

--:--

📢 Introducing Lano 2.0!Global Employment just got a whole lot easier

Learn More

Preise

Login

📢 Introducing Lano 2.0!
Global Employment just got a whole lot easier

Learn More

Preise



Wir haben viel Zeit damit verbracht, diese Art von Klarheit zu schaffen und diese Klarheit dann in unserer gesamten Organisation zu verankern. Auf geschäftlicher Ebene wie auch auf persönlicher Ebene.

Chief Evangelist bei Currencycloud

Richard Arundel


Über Richard

Als einer der Gründer von Currencycloud hat Richard eine wichtige Rolle beim schnellen Wachstum des Unternehmens gespielt. Er begann seine Karriere bei HiFX - einem der größten Devisenmakler in Großbritannien - und verfügt über ein tiefes Verständnis des Finanz- und Zahlungssektors.

Bevor er Chief Evangelist wurde, hatte er verschiedene Positionen als GM des nordamerikanischen Geschäfts von Currencycloud, Sales Director, Client Relationship Director und VP Client Services bei Currencycloud inne und half dem Unternehmen, Umsatz, Größe und Umfang zu steigern.

Nach seiner Rückkehr aus New York im Dezember 2020 hat Richard die Rolle des Chief Evangelist übernommen. Er sitzt an der Schnittstelle von Vertrieb, Produkt, Marketing und Wachstum, um unsere Bemühungen in neuen und bestehenden Segmenten voranzutreiben, Erkenntnisse von Frontline-Vertriebsteams und dem breiteren Markt zu sammeln und gleichzeitig Currencycloud als Marktführer für eingebettete, grenzüberschreitende Lösungen zu vertreten.

Wie Currencycloud den Übergang zu Remote-First gemeistert hat

Seit dem Ausbruch der weltweiten Pandemie Anfang 2020 sind viele Unternehmen zu einem Remote-First-Modell übergegangen. Was für viele als Notsituation begann, hat sich nun zu einer Lebensweise entwickelt, bei der viele Unternehmen gezwungen sind, sofort loszulegen und dabei zu lernen. Die Sozialleistungen wurden neu verpackt, Home-Office-Geräte wurden verteilt und Programme zum Wohlbefinden der Mitarbeiter wurden eingeführt. Jetzt, mehr als 18 Monate später, stellt sich die Frage, welche weiteren Vorteile und Herausforderungen mit der Umstellung auf Remote-First verbunden sind.

Bei The State of Work ist Maddie heute mit dem Chief Evangelist von Currencycloud, Richard Arundel, zu Gast. Als Mitbegründer von Currencycloud und jemand, der an der Schnittstelle zwischen Produkt, Vertrieb und Marketing sitzt, weiß Richard nicht nur etwas über schnelles Wachstum, sondern hat auch ein tiefes Verständnis für den aufregenden Aufstieg von Zahlungsinnovationen, eingebetteten Finanzierungen und grenzüberschreitenden Zahlungen.

Maddie und Richard sprechen über den Übergang von Currencycloud zum Remote-First-Modell und die Rolle, die FinTech-Unternehmen nicht nur bei der verteilten Belegschaft spielen - indem sie nicht nur ihre Einnahmen steigern, sondern auch ihre Kunden besser ansprechen.

1.

Shownotes

3.

Übersetzung des Skripts ansehen

Available on all your favorite platforms

Subscribe to our podcast to be sure you don't miss any episodes.

See what Lano can do for you

One platform with everything you need to build and pay your global team. Do you have questions about pricing, plans, or Lano? Fill out the form and a global hiring expert will be in touch shortly.

  • Zertifizierter Partner seit 2021

  • 4.9/5 bei Capterra

Sprechen Sie mit unseren Experten

Mitarbeiter

Hauptsitz Ihres Unternehmens

  • Wir stellen ein 🔥

  • Für Freelancer 👋

© Lano Software GmbH 2023